Druckansicht

Logo





Afropa e.V.

Verein für afrikanisch-europäische Verständigung

Martin-Luther-Str. 21
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: +49 (0)351/56355882
Fax: +49 (0)176/20532298
Email:verein@afropa.org
 chaimite@afropa.org
Internet:http://www.afropa.org/
Ansprechpartner: Emiliano Chaimite

Themenbereiche


Afropa e.V. ist ein Verein zur Förderung der afrikanisch-europäischen Verständigung und wurde 2003 in Dresden gegründet. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt gemeinnützige Zwecke.

Der Verein fördert das Interesse für Geschichte und Kultur sowie die Solidarität mit den Völkern des afrikanischen Kontinents und setzt sich für die Verständigung zwischen Afrikanern und Europäern ein. Der Verein setzt sich für die Gleichstellung von Mann und Frau ein.

Der Vereinszweck soll insbesondere durch folgende Aktivitäten erreicht werden:
• Projekttage in Schulen und Kindereinrichtungen sowie offene Jugendarbeit
• Begegnungen, die den Dialog der Kulturen fördern, insbesondere Kulturveranstaltungen, Sportveranstaltungen
• Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
• Aktionen gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus

Projekte:

• Konzert “Afrika in Dresden“
• Frauentreff
• Gomondai-Gedenktag und Jorge-Gomondai-Cup
• “Wasser ist Leben“ – Projekt zur Einrichtung von 6 Wasserstellen in Vilanculos (Mosambik)
• “Vor Ort in Afrika“ – Vorträge mit Diskussion über afrikaspeziefische Religionsthemen
• Fußballturnier

Emiliano Chaimite ist Vorstandsvorsitzender von Afropa e.V..

Nach Absprache kann ich/können wir für andere Netzteilnehmer: eine Beratung durchführen, ein Gutachten erstellen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte auf dem Gebiet unserer Arbeit vermitteln.

Zurück zu den Netzteilnehmern